DIE MATERIALIEN DER ZUKUNFT

Vom lokalen Reststoff zum Zukunftsmaterial – wir kreieren nachhaltige Alternativen aus Seegras 🌱

DIE MATERIALIEN DER ZUKUNFT

Vom lokalen Reststoff zum Zukunftsmaterial – wir kreieren nachhaltige Alternativen aus Seegras 🌱

WAS STECKT HINTER REMATTER?

Wir sind ein Projekt aus Kiel, das an der Entwicklung nachhaltiger, biologisch abbaubarer und lokaler Werkstoffe arbeitet. Hierfür werden örtliche Reststoffe wie z.B. Seegras von den Kieler Stränden oder Kaffeesatz aus der Gastronomie genutzt, und mit natürlichen Bindemitteln weiterverarbeitet.

Wir – das sind Helene, Lena, Luzie, Christina, Doro, Bogdan und Magdalena. Wir sind Studierende des Masterprogramms “Sustainability, Society and the Environment” an der CAU Kiel.

NACHHALTIGE ZUKUNFTS MATERIALIEN

Im Hinblick auf die endlichen Ressourcen unseres Planeten müssen wir ständig nach nachhaltigeren Alternativen für bestehende Lösungen suchen. Wir glauben, dass Seegras eine solche Alternative ist, unterschätzt und doch wertvoll. Mit unserem Projekt möchten wir ein Bewusstsein für Seegras als einzigartiges Material schaffen, über seine vielen nützlichen Eigenschaften aufklären, die Schönheit des Meeres mit unseren Produkten in die Häuser der Menschen bringen, und Kreativität und weitere Forschung in zukünftigen Projekten anregen.

LASS UNS SCHNACKEN

    gefördert im yooweedoo Ideenwettbewerb 2021

    unterstützt durch die Landeshauptstadt Kiel